Die Reederei Princess Cruises

Jedem Erfolge kommen die neuen Ideen vor. Und der Erfolg einer Reederei ist die Fähigkeit zu schaffen, Neues zu entdecken, ein Bahnbrecher zu werden. Diese Fähigkeit ist ein charakteristisches Merkmal einer der besten Reedereien in der Welt - Princess Cruises.

Princess Patricia
1965, als Stanley MacDonald das erste Schiff - "Princess Patricia" charterte, welche kreuzte die mexikanische Küste entlang, ist das offizielle Jahr der Gründung der Reederei.

Die Anfrage stieg so hoch, dass Stanley das zweite, diesmal neue Schiff kaufte. Sie hieß Princess Italia. Und 1968 nahm die Reederei die Kreuzfahrten nach Alaska ins Programm. Später kam Princess Cruises zu der Idee die See+Landrundreisen zu machen. Und wieder Erfolg! Nach 10 Jahren startete die beliebte TV-Serie "Love Boat" wo ein der Princess-Schiffe die Hauptrolle gewinn. So ist Princess Cruises weltberühmt geworden.

Regal Princess
1982 unternahm die Reederei einen sensationellen Schritt in dem Schiffsbau: sie baute das erste Schiff in der Welt, wo alle Kabinen die Fenster und Privatbalkonen hatten. Die Taufpatin des neuen Schiffes - Royal Princess 5* - war die englische Prinzessin Diana. Es schien, dass zu dem Moment des Stapellaufes niemand außer der Reedereiinhabern an den Erfolg des neuen Schiffes glaubte. Der Erfolg aber übertraf die kühnsten Erwartungen! Royal Princess 5* wurde ein der beliebtesten Schiffen in der Princess-Flotte. Es ist symbolisch, dass nach 31 Jahr das neue Royal Princess 5* Lux von Kate Middleton, Herzogin von Cambridge getauft ist!

Caribbean Princess an der Ostkueste Amerikas
Mitte 80-er, wenn die Land und Seerundreisen populär wurden, fügte Princess Cruises zu den Alaska-Landtours die Reisen in den europäischen Länder hinzu. So hat Princess Cruises jetzt komfortable Hotels und Züge mit dem Glasdach auf Alaska, sowie schöne Landrundreisen in Europa und Südamerika. Und das alles gehört zu Ihrer Reise!

Am Anfang der 2000-er wurde das neue Motto für Princess Cruises aktuell: "in jedem Region der Erdkugel wird das größte oder das neuste Princess-Schiff"! Und es wurde so - Sie können die Princess-Schiffe überall finden: In Südamerika und Tahiti, in Australien und Alaska, im Mittelmeer und Japan. Und noch mehr! Ende 90-er übertritt Princess Cruises die Grenze von 100000 Schiffstonnage. Das neue Grand Princess hat die Tonnage von 109 000 Tonn und wurde zu damaligen Zeiten ein der größten Passagierschiffen.

Princess in Wenedig
2003 wurde Princess Cruises der Teil des größten Schiffs-Holding der Welt - Carnival Corporation. Dies gab dem Princess Cruises das neue Motto: "Mit dem Großschiff wie mit einem Boutique-Schiff reisen". Das bedeutet, dass das Komfortniveau dasselbe bleibt, egal ob Sie mit einem Mega-Liner oder mit einem kleinen Schiff kreuzen!

2013 entdeckte Princess Cruises das neue Kreuzfahrtgebiet: Japan. Princess Cruises ist die erste westliche Reederei, die das eigene Office im Zentrum Tokyo eröffnet hat! Und jetzt reguläre Kreuzfahrten nach Japan macht. Es ist kaum bester Weg Japan zu entdecken, als mit einem großen und komfortablen Schiff dort zu reisen!

Heute besteht Princess-Flotte aus 18 schönen modernen Schiffen, mit 4 neuen Flaggschiffen: Royal Princess (2013), Regal Princess (2014), Majestic Princess (2017) und Sky Princess - kommt 2019! Eine der besten Schiffe auf der Welt, Tausende von treuen Kunden - willkommen in die Princess-Welt!

Alle Kreuzfahtren mit Princess Cruises-Schiffen